AVE 2

Berührungsloses Video-Extensometer


Das erweiterte Video-Extensometer der zweiten Generation (AVE 2, Katalognr. 2663-901) setzt patentierte Messtechnologie in dem schnellsten, genauesten, berührungslosen Gerät zur Dehnungsmessung auf dem Markt ein. Das komplett integrierte Gerät lässt sich einfach an die normalen Gegebenheiten der Umgebungsbedingungen in Ihrem Labor wie auch an jedes Prüfgerat auf dem Markt anpassen. Mit dem Gerät werden von thermischen und Licht-Variationen verursachte Fehler drastisch verringert, die man so häufig in den meisten Laboren antrifft, und es ist konform mit den strengsten Prüfnormen wie ISO 527-2, ASTM D638, ISO 6892-1 und ASTM E8.


Eine Live-Demo anfordern    Technische Angaben anzeigen



DIE GLEICHEN ERGEBNISSE IN JEDEM LABOR
Konzipiert zum Verringern von Bediener- und Umgebungseinflüssen





AVE 2 erweitertes Video-Extensometer


Berührungslose Lösung

Eliminiert den Einfluss von Bedienern auf die Dehnungsergebnisse und führt zu beständigeren und reproduzierbaren Ergebnissen. Verhindert frühzeitige Beschädigung der Proben durch Messen der Dehnung ohne Berührung. Dies ergibt die genauesten Ergebnisse.

Patentierte kreuzpolarisierte Beleuchtung

In keinen zwei Laboren findet man die identischen Beleuchtungsbedingungen vor, und die Lichtverhältnisse in einem Labor ändern sich im Lauf des Tages, was zu unterschiedlichen Ergebnissen führen kann. Um sicherzustellen, dass das AVE 2 immer das gleiche Bild sieht, verwendet Instron ein patentiertes kreuzpolarisiertes Beleuchtungssystem (US 7,047,819 B2, EP 1,424,547, B1), mit dem reproduzierbare Ergebnisse unabhängig von den Lichtverhältnissen im jeweiligen Labor möglich sind.

Patentierte CDAT-Gebläse

Normale Laborventilation erzeugt Luftströme, die Licht beugen und dadurch Fehler im Maßstab von bis zu mehreren Mikrons einführen. Im AVE 2 werden patentierte CDAT-Gebläse eingesetzt (US 7,610,815 B2 sowie EP 1,424,547, B1), deren konstanter Luftstrom zwischen der Probe und der Kamera zu beständigen Ergebnissen führt, selbst wenn sich die Klimaanlage während eines Tests einschaltet.






SMARTER
Ein Gerät für Ihren gesamten Dehnungsmessbedarf






AVE 2 mit Klimakammer



Nicht-Umgebungsprüfung

Durch ihre Vielseitigkeit können Proben und Komponenten bei Umgebungstemperatur und hohen/niedrigen Temperaturen oder sogar in ein Bad eingetaucht geprüft werden.
 
 

AVE 2 Tests an Metallen



Mehrere Probentypen

Ein einziges Gerät in Ihrem Labor kann jetzt Proben mit unterschiedlichen Messlängen oder verschiedenen Streckungen aufnehmen. Es bietet ein Sichtfeld von bis zu 840 mm zum Prüfen einer Reihe von Materialtypen und -größen.
 



AVE 2 auf Einzelsäulen-Universalprüfmaschine



Echtzeit-Datengeschwindigkeit

Mit der Echtzeit-Datengeschwindigkeit von 490 Hz werden sich schnell ändernde Messereignisse erfasst.
 
 
 



Synchronisiertes
Playback

Bilder des Tests für synchronisiertes Playback oder für spätere Analyse mit Digital Image Correlation aufzeichnen.
 
 
 



Markierungsmethoden
 

Je nach der verwendeten Anwendung können Messungen mit einer Vielzahl von Markierungsmethoden vorgenommen werden – Punkte, Linien, Flecken oder sogar natürliche Muster.
 










AverEdge32™
Erweiterte Querdehnungs-Mittelwertsmessung für Blechmetall


AverEdge32 ist eine erweiterte optionale Funktion des AVE 2, die Kantenerkennungs-Technologie verwendet, um die Querdehnung an 32 Stellen entlang der Probenmesslänge gleichzeitig zu messen. Dann ermittelt sie den Mittelwert in Echtzeit, was zu einem glatten und reproduzierbaren Querdehnungswert führt, der zum Berechnen des r-Wertes von Blechmetall unerlässlich ist.

Funktionen und Vorteile

  • Echtzeit-Querdehnungswert, gemittelt aus 32 Messbreiten, ergibt einen reproduzierbaren Querdehnungswert selbst von den anspruchsvollsten Materialien.
  • Verbesserte Ergebnisreproduzierbarkeit, die den Nachprüfungsbedarf eliminiert.
  • Kantenerkennung eliminiert den Bedarf für Quermarkierungen.
  • Überschreitet die Anforderungen von ISO 10113, ASTM E517, JIS 2254 und GB/T 5027 für plastisches Dehnungsverhältnis (r-Wert)
  • AverEdge32 kann nahtlos in jeden derzeit installierten AVE 2 integriert oder einzeln erworben werden
  • Spezielle Hintergrundbeleuchtung (Patent beantragt) lenkt das Licht vom Bediener weg und reduziert Ermüdung

Technische Angaben anzeigen

AverEdge32 Hardware




r-Wert-Vergleiche
Breite eines einzelnen Messstreifens gegenüber AverEdge32-Technologie


Serie 5000 Aluminium r-Wert-Grafiken
Serie 5000 Aluminium
Serie 6000 Aluminium r-Wert-Grafiken
Serie 6000 Aluminium
 


Diesbezügliches Webinar


Dehnungsmessung für Blechprüfung und Ausschließen von r-Wert-Variabilität

Dieses Webinar behandelt die Herausforderungen beim Messen von Dehnung in Blech. Ebenso wird besprochen, wie die Verformbarkeitsprüfung mit AverEdge32 und Datenerfassung wie plastisches Dehnungsverhältnis (r-Wert) verbessert werden können.


 










EINFACHER
Einfach zwischen Systemen bewegen


Universal-Prüfsysteme



Systemverträglichkeit

Kann mit JEDEM System in Ihrem Labor eingesetzt werden, das einen ±analogen Eingang von 10 V aufweist, Alter oder Hersteller spielen dabei keine Rolle.
 



Schnelle Installation

Schnelle Befestigung am Testrahmen, lässt sich schnell von einer Maschine zur nächsten im Labor umsetzen.
 
 

AVE 2, gesteuert von Bluehill Universal Software



Rationalisierte Steuerung

Rationalisierte Bedienelemente sind direkt in die Bluehill® Universal Software integriert, wodurch verwirrende und überflüssige Schritte beseitigt wurden.
 






KOMPATIBEL MIT DYNAMISCHEN SYSTEMEN
Für zyklische Tests und Hochgeschwindigkeits-Gleichförmigkeitsprüfungen.






Symbol 20 Hz

Zyklisches Testen
bis zu 20 Hz

AVE 2 ist jetzt verfügbar mit einer Option für zyklisches Testen und unterstützt Frequenzen bis zu 20 Hz.
 
 


Symbol Nachführrate

Nachführung bis zu 500 mm/s

Das AVE 2 kann Verschiebungen mit bis zu 500 mm/s nachführen, und seine Dynamik ist perfekt für schnelles Gleichförmigkeits-Testen.
 


Symbol 8800MT

Integration
mit 8800MT

Die dynamische Fähigkeit des AVE 2 ist nur auf dem dynamischen Regelsystem des 8800 Minitower verfügbar.
 
 




Symbol WaveMatrix

Integration mit WaveMatrix2™

Nahtlose Integration mit WaveMatrix2. Kompatibel mit den Rechen- und erweiterten Regelmodulen.
 
 


Regelsymbol

Dynamische
Dehnungskontrolle

Mit der dynamischen Dehnungsmessung von Ihrem AVE 2 Video-Extensometer können Sie Ihre zyklischen Test mit bis zu 20 Hz regeln.
 


Symbol Axial und Quer

Axial und Quer
Dehnungsdaten

Axiale und Querdehnungsmessungen stehen zur zyklischen Dehnungsüberwachung zur Verfügung.
 
 





Dynamische Anwendungen mit geringer Kraftaufwendung.

Zum Verständnis der Auswirkung von Messerschneiden auf die Lebensdauer von Proben aus konformen Materialien. AVE 2 für dynamische niedrige Kraft leistet Dehnungskontrolle ohne Beschädigung der Probe.

Mehr erfahren


Dynamische Anwendungen mit hoher Kraftaufwendung.

Zum Verständnis der Auswirkung von Probenversagen mit hoher Energie auf das Messgerät. AVE 2 für dynamische hohe Kraft leistet Dehnungskontrolle ohne Beschädigung der Probe bei einem Probenfehler.

Mehr erfahren





WEITERE HARDWARE






SVE 2 Standard-Video-Extensometer



SVE 2
Standard-Video-Extensometer

Das SVE 2 (Katalognr. 2663-902) ist ein berührungsloses Extensometer, das sich ideal für Elastomere und Polymere eignet, für die weniger anspruchsvolle Dehnungsmess-Anforderungen gelten, einschließlich ASTM D412 und ISO 37.
 

Technische Angaben anzeigen

Optionale Objektive für Video-Extensometer



Optionale Objektive
Objektivbrennweiten 6 mm, 9 mm, 16 mm und 35 mm

Objektive des AVE 2 und SVE 2 sind einfach austauschbar und bieten ein Sichtfeld von bis zu 840 mm.
 
 
 

Mehr erfahren




Weitere Informationen anfordern