Planare, biaxiale Prüfsysteme von Instron® haben einen hoch genauen, extrem steifen, ringförmigen Prüfrahmen mit 4 leistungsfähigen Zylindern, die in einer Ebene und senkrecht zueinander montiert sind. In Verbindung mit den fortschrittlichen Funktionen der Elektronik 8800 zur Regelung von Verschiebung und Deformationen decken diese Systeme einen breiten Dehnungsbereich ab und eignen sich hervorragend für biaxiale Zug-, Kurzzeitschwingfestigkeits (LCF)-, Langzeitschwingfestigkeits (HCF)-, thermomechanische Ermüdungs- (TMF) und Bruchprüfungen.

Die Console-Software ermöglicht eine umfassende Systemsteuerung über PC, einschließlich der Erzeugung einfacher Signalformen, Kalibrierung, Einrichten von Grenzwerten und Zustandsüberwachung. Zur synchronen Versuchssteuerung in jeder Prüfachse steht die WaveMatrix™-Software für dynamische Prüfungen zur Verfügung, die mit Hilfe eines graphischen Bildschirms zum Einrichten von Methoden das Erstellen einfacher oder komplexer Prüfungen ermöglicht.

Merkmale

  • Standardsysteme mit Nennkräften bis 250 kN
  • Moderne modale Regelung über die Elektronik 8800
  • Breites Spektrum an Optionen, Spannzeugen und Zubehör entsprechend den Anforderungen der Anwendung
Weiterlesen ...