INDUSTRIAL-SERIE

Hochkapazitäts-Universalprüfsysteme für Zugfestigkeits-, Druck- und Beugeanwendungen

Hochkapazitäts-Universalprüfsysteme der Industrial-Serie


Die Industrial-Serie besteht aus hydraulischen Hochkapazitäts-Prüfsystemen für Zugfestigkeits-, Druck- und Beugeanwendungen. Standardmodelle von 300 kN bis 2.000 kN weisen Säulen mit großen Durchmessern und robusten Komponenten auf und zeichnen sich durch außergewöhnliche Rahmensteifigkeit und Haltbarkeit aus. Aufgrund der hohen Bedeutung der Bedienersicherheit vereinen diese Modelle Materialien und Komponenten hoher Qualität mit Handwerkskunst. Kundenspezifische Ausführungen sind ebenfalls in höheren Kapazitäten oder speziellen Konfigurationen verfügen.


Angebot oder Demo anfordern






VERFÜGBARE MODELLE
Lastkapazitäten von 600 N bis 2000 kN







DOPPELTESTRAUMRAHMEN
Getrennte Prüfräume für Zugfestigkeits- und Druckprüfungen


DX und HDX statisch-hydraulische Prüfsysteme



DX und HDX
Kapazitäten DX: 300 kN, 600 kN | HDX: 1000 kN

Unter Ausnutzung des bewährten Zwei-Raum-Designs sind die DX und HDX für Zug-, Druck-, Biege-/Flexions- und Scherprüfungen konzipiert, ohne dass anwendungsspezifische Vorrichtungen aus dem Druckprüfraum entfernt werden müssen, um Zugprüfungen durchzuführen.


DX Modelle anzeigen    HDX Modelle anzeigen

Modell HVL statisch-hydraulische Prüfsysteme



HVL
2000-kN-Kapazität

Das HVL-Modell ist für Zug-, Druck-, Biege-/Flexions- und Scherprüfungen mit hoher Kapazität entwickelt und verfügt über einen doppelten Prüfraum und einen langen Prüfhub. Diese Rahmen werden aus hochwertigsten Materialien in bester Qualität hergestellt und eignen sich hervorragend zum Prüfen von Metallen, Draht, Befestigungen, Beton und Holz.


Mehr Informationen





EINZELTESTRAHMEN
In einem Testraum können Zugfestigkeits- oder Druckprüfungen durchgeführt werden.


Modell LX statisch-hydraulisches Prüfsystem



LX
300-kN-Kapazität

Die LX-Modelle sind ausgelegt für Zugfestigkeits-, Druck-, Biege-/Flex- und Scherfestigkeitsprüfungen mit hoher Kapazität und haben einen einzelnen Testraum und eine Stellfläche.


Mehr Informationen

Modell KPX statisch-hydraulisches Prüfsystem



KPX
Lastkapazitäten von 1500 kN

Die KPX-Modelle sind ausgelegt für Zugfestigkeits-, Druck-, Biege-/Flex- und Scherfestigkeitsprüfungen mit hoher Kapazität und haben einen besonders geräumigen einzelnen Testraum und Optionen für verstellbare Traversen.


Mehr Informationen











ÜBERRAGENDE LEISTUNG
Technologie in modernem Gewand


Statisch-hydraulisches Prüfsystem mit Bluehill Universal


Statisch-hydraulisches Prüfsystem

1

Hydraulische Spannzeuge vorne offen

Die hydraulischen Spannzeuge und Traversen mit offener Front bieten eine effiziente Greiflösung. Proben können ohne Anstoßen am Stellantrieb oder an der verstellbaren Traverse belastet werden.
 
 


2

Wägezellen

Wichtige Lastdaten werden von einem präzisen Dehnungsmessstreifen-Wägezellen-System direkt von der Mitte der Lastachse gemessen. Lastdaten bleiben von der Stellantriebreibung unbeeinflusst, sodass das hydraulische Antriebssystem versiegelt werden kann.
 

 

3

Pumpsysteme mit variablem Druck

Die Pumpsysteme mit variablem Druck der V-Serie liefern Druck nach Bedarf. Während der Prüfung wird der Pumpendruck erhöht, wenn die Prüflast erhöht wird. Zwischen den Prüfungen verharrt das System auf einem niedrigem Ruhedruck. Die V-Serie liefert auch den Betriebsdruck für die hydraulischen Spannzeuge.
 
 


4

5900 Kontroll-Plattform

Über eine integrierte 5900 Kontroll-Plattform erhält man Hochgeschwindigkeits-Servosteuerung im geschlossenen Regelkreis sowie Datenerfassung von Last, Dehnung und drei optionalen Datenkanälen. Standardfunktionen umfassen ein Einbereichs-Messsystem, Ethernet- Kommunikationen und automatische Kalibrierung und Feststellung von Aufnehmern.
 

 
 
 




POWERED BY BLUEHILL® UNIVERSAL
Die nächste Generation der Materialprüfungs-Software



 

Bluehill Universal ist von Grund auf für die Touch-Interaktion konzipiert. Das Bediener-Dashboard enthält große Berührungsflächen, um die Benutzererfahrung einfacher und smarter zu machen. Leicht verständliche Symbole und Arbeitsabläufe vereinfachen das Schulen neuer oder erfahrener Benutzer und vereinfachen die Bedienerschulung. So können Sie sogar noch schneller mit dem Prüfen beginnen als je zuvor.


Mehr erfahren









5900 PRODUKTIVITÄTSFELD
Praktische, bedienerfreundliche Funktion


Produktivitätsfeld


1

Echtzeitdaten und -ergebnisse anzeigen

Wichtige Messwerte können während der Prüfung auf den 4 benutzerdefinierten Live-Anzeigen ständig überwacht werden.
 


2

4 Vier benutzerdefinierte „Softkey“-Tasten

Die Anzeige lässt sich zur Aktivierung von zahlreichen vom Bediener eingeleiteten Aktionen anpassen.
 

 

3

Schützen Sie Ihre Proben

Mit dem Probenschutz wird verhindert, dass die Last einen festgelegten Schwellenwert übersteigt. Damit werden Ihre wertvollen Proben vor Beschädigungen bewahrt.
 
 


4

Präzise Positionierung

Mit dem Stellrad zur Feineinstellung wird der Stellantrieb in sehr kleinen Schritten bewegt, damit das Bedienpersonal die Proben belasten kann, ohne sie zu überlasten.
 

 
 
 




Zubehör

Grips, Fixtures, and Instrumentation

Sie können Systeme der Serie Industrial mit verschiedenen Teilen an die wechselnden Bedürfnisse Ihres Labors anpassen. Standardzubehör kann für allgemeine Materialprüfungen wie Zugfestigkeit, Druck, Biegung/Flexibilität und Scherung an das System angebaut werden. Für spezielle Testanwendungen sind auch kundenspezifische Vorrichtungen verfügbar.

View Accessories





Erfahrung im Prüfen mit hoher Kapazität
Eine Produktionsgeschichte, die bis in die späten 1800er Jahre zurückreicht.



Geschichte von SATEC  

Die globale Erfahrung von Instron® erwächst aus dem Zusammenschluss von anerkannten Unternehmen für Materialprüfgeräte, darunter Schenck, Wolpert/Amsler, Riehle, Baldwin und SATEC™. Die Serie Industrial nutzt dieses stolze Erbe mit einem Wägezellen-Messsystem, Instrumentation, Steuerelektronik, Zubehör und branchenbevorzugter Materialprüfungs-Software für die ultimative Hochkapazitäts-Prüfplattform.


Mehr erfahren





Weitere Informationen anfordern

Broschüre „Serie Industrial“

High Force Universal Testing Systems Brochure HERUNTERLADEN