Modulus of Elasticity

Änderungsrate der Dehnung als eine Funktion der Spannung. Normalerweise ist dies die Steigung des linearen Abschnitts eines Spannungs-Dehnungsdiagramms. Der Tangentenmodul ist die Steigung des Spannungs-Dehnungsdiagramms an einem beliebigen Punkt. Der Sekantenmodul ist die Spannung geteilt durch die Dehnung bei einem beliebigen Spannungs- oder Dehnungswert. Er wird auch als Spannungs-Dehnungsverhältnis bezeichnet.
Tangentenmodul und Sekantenmodul sind bis zur Proportionalitätsgrenze des Materials gleich. Je nach Art der im Spannungs-Dehnungsdiagramm dargestellten Belastung wird der Elastizitätsmodul wie folgt angegeben: Druckmodul (oder Elastizitätsmodul bei Druck), Biege-Elastizitätsmodul (oder Elastizitätsmodul bei Biegung), Schermodul (oder Elastizitätsmodul bei Schub), Zugmodul (oder Elastizitätsmodul bei Zug) oder Torsionsmodul (oder Elastizitätsmodul bei Torsion). Der Elastizitätsmodul kann durch dynamische Prüfungen bestimmt werden, und aus dem komplexen Elastizitätsmodul abgeleitet wird. "Modul" selbst bezieht sich im Allgemeinen auf den Zugmodul. Der Schermodul ist fast immer gleich dem Torsionsmodul, und beide werden als Steifigkeitsmodul bezeichnet. Die Zug- und Druckmodule sind in etwa gleich und werden häufig als Elastizitätsmodul oder E-Modul bezeichnet. Die folgende Gleichung beschreibt den Zusammenhang zwischen Steifigkeitsmodul und Elastizitätsmodul:
dabei ist E der Elastizitätsmodul (psi), G der Steifigkeitsmodul (psi) und r die Poissonsche Zahl. Der Elastizitätsmodul wird auch als Elastizitätskoeffizient bezeichnet.
Related Content

Serie 3400 – Erschwingliche Testlösungen

Instron Serie 3400 Universal-Testsysteme für Zug, Kompression, Biegung und andere Materialeigenschaften-Tests.

Broschüre Serie 6800 Premier Testing Systems

Universal-Testsysteme der Instron Serie 6800 bieten unvergleichliche Genauigkeit und Zuverlässigkeit. Die 6800 Serie basiert auf einer zum Patent angemeldeten Operator-Protect-Systemarchitektur mit einem brandneuen Smart-Close Air Kit und Collision-Mitigation-Funktionen, wodurch Materialtests einfacher, intelligenter und sicherer sind als je zuvor.

Broschüre Bluehill Universal

Bluehill Universal wurde von Grund auf für haptische Interaktion und eine intuitive Benutzererfahrung ausgelegt. Entdecken Sie einfacheres und schnelleres Prüfen mit Funktionen wie vorgeladene Prüfmethoden, QuickTest in Sekunden, verbessertem Datenexport und Instron Connect, einer neuen Funktion, die eine direkte Verbindung zum Service bereitstellt. Benutzer früherer Versionen von Software wie Bluehill 2 und Bluehill 3 können leicht auf die neueste Version von Bluehill aufrüsten.

Kontakt

Kontakt

Weitere Informationen über unsere Branchen- und Testlösungen erhalten Sie, wenn Sie uns kontaktieren. Unsere Kundendienst- und Serviceteams stehen bereit, Ihnen behilflich zu sein.