Nominal Modulus

Ein Nennmodulwert ist nur dann erforderlich, wenn Sie als Steuerungsmodus in einer Metallprüfung die Spannungsrate ausgewählt haben. Der Nennmodul ist Ihre Schätzung des Modulwertes des von Ihnen geprüften Materials. Er wird in Verbindung mit der vorgegebenen Spannungsrate zur Berechnung der Geschwindigkeit, mit der die Prüfung abläuft, verwendet.
Related Content

Serie 3400 – Erschwingliche Testlösungen

Instron Serie 3400 Universal-Testsysteme für Zug, Kompression, Biegung und andere Materialeigenschaften-Tests.

Broschüre Serie 6800 Premier Testing Systems

Universal-Testsysteme der Instron Serie 6800 bieten unvergleichliche Genauigkeit und Zuverlässigkeit. Die 6800 Serie basiert auf einer zum Patent angemeldeten Operator-Protect-Systemarchitektur mit einem brandneuen Smart-Close Air Kit und Collision-Mitigation-Funktionen, wodurch Materialtests einfacher, intelligenter und sicherer sind als je zuvor.

Broschüre Bluehill Universal

Bluehill Universal wurde von Grund auf für haptische Interaktion und eine intuitive Benutzererfahrung ausgelegt. Entdecken Sie einfacheres und schnelleres Prüfen mit Funktionen wie vorgeladene Prüfmethoden, QuickTest in Sekunden, verbessertem Datenexport und Instron Connect, einer neuen Funktion, die eine direkte Verbindung zum Service bereitstellt. Benutzer früherer Versionen von Software wie Bluehill 2 und Bluehill 3 können leicht auf die neueste Version von Bluehill aufrüsten.

Kontakt

Kontakt

Weitere Informationen über unsere Branchen- und Testlösungen erhalten Sie, wenn Sie uns kontaktieren. Unsere Kundendienst- und Serviceteams stehen bereit, Ihnen behilflich zu sein.