ISO 14801 Fatigue Testing of Pre-Angled Endosseous
Dental Implants in a Fluid Bath

The challenge

Pre-Angled dental implants are designed to help dental surgeons make the best use of the existing bone or to remove the need for bone grafting to occur, while providing a secure restorative platform.

The latest revision of the ISO 14801 standard for fatigue testing specifies a method for testing of these pre-angled dental implants in a laboratory situation. The standard requires the implant to be aligned so that the angle of loading is 10° greater than between the implant axis and the axis of the angled portion of the connecting part.



ElectroPuls E1000

ISO 14801

ElectroPuls E3000


Related Content

Zahnimplantate ISO 14801

ISO 14801 „Zahnheilkunde – Implantate – Dynamischer Ermüdungstest für endossäre Zahnimplantate“ spezifiziert das Verfahren zur Ermüdungsprüfung von Zahnimplantaten. Zahnimplantate werden von verschiedenen Herstellern entwickelt und sind von verschiedenen Geometrien und Größen, abhängig davon, wo sie im Mund platziert werden. ISO 14801 zielt darauf ab, einen Maßstab für die In-vitro-Tests von Implantaten zu schaffen, um verschiedene Implantatdesigns und Geometrien zu vergleichen. Es repliziert erst gar nicht die komplexen Bedingungen, denen Implantate bei der Implantation in der Mundhöhle ausgesetzt sind. Das neueste Design des Zahnimplantatsystems von Instron ist eine schlüsselfertige Lösung, die alle Anforderungen von ISO 14801 erfüllt und sich ideal für den Einsatz mit den ElectroPuls® E1000- oder E3000-Prüfinstrumenten eignet.

Broschüre zu ElectroPuls®

ElectroPuls-Instrumente sind modernste elektrodynamische Prüfsysteme für dynamische und statische Prüfungen an Materialien und Komponenten. Sie werden vollständig von einer einphasigen Stromversorgung angetrieben und verfügen über die neuesten Testtechnologien und eine Vielzahl anderer benutzerorientierter Funktionen.